4D Orchester Steiermark

4D Orchester Steiermark

Ort Kunsthaus Weiz
Datum

4D - Orchester Steiermark
Pirmin Grehl - Querflöte
Gunther Rost - Orgel
Annedore Oberborbeck – Violine

Johann Sebastian Bach:
Konzert für Orgel und Orchester f-Moll, BWV 1056
Sonate G-Dur, BWV 530
Orchestersuite h-Moll, BWV 1067
Pause
Flötensonate g-Moll, BWV 1020
Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050

Gunther Rost spielte schon zu Schulzeiten das gesamte Bachsche Orgelwerk öffentlich und ging bei einigen der wichtigsten Musikwettbewerbe als Preisträger hervor. Er leitet das Institut für Kirchenmusik und Orgel an der Grazer Kunstuniversität, wo er auch das Zentrum für Orgelforschung gründete, dass sich unter anderem mit der Erweiterung der Konzertliteratur für Orgel beschäftigt. In Fortführung seiner CD- und Onlineveröffentlichungen mit Schlüsselwerken der Klavierliteratur, z. B. Bachs Goldbergvariationen, Chopins Préludes op. 28 und Mozarts Klavierkonzerten und -sonaten, gründete Rost 2018 aus MusikerInnen europäischer Spitzenorchester das 4D –Orchester Steiermark, das zentrales Solorepertoire für die Orgel neu erschließt.

Ebenso wie Gunther Rost gehörte Pirmin Grehl zu den jüngsten Professoren seines Fachs. Der langjährige Soloflötist des Konzerthausorchesters Berlin und mehrfache ARD-Preisträger lehrt heute an den Musikhochschulen Luzern und Karlsruhe.

Karten erhältlich bei allen Ö-Ticket Verkaufsstellen.

VVK € 24,00 / KH friends & Ö1 € 20,00 / Jugend € 12,00
AK € 28,00 / Jugend € 14,00


Zurück