Pfingst Klang

Ort Kunsthaus Weiz
Datum

Beitrag von Stadtgemeinde und interpannon zur Weizer Pfingstvision

Programm:

Johannes Brahms
Schicksalslied op.54 für Soli, Chor und Orchester
Franz Schubert
(190. Todesjahr)
Sinfonie Nr. 8 h- Moll „Unvollendete“
Charles Gounod
(200. Geburtsjahr)
„Messe solennelle de Saint Cecile“
(„Cäcilienmesse“) für Soli, Chor und Orchester

Grazer Concertchor
Orchester der Pannonischen Philharmonie
Künstlerische Leitung: MD. Prof. Alois J. Hochstrasser

Eintrittskarten: Ö-Ticket-Verkaufsstellen, Onlineshop: www.kunsthaus-weiz.at
Stadtservice, Servicecenter für Stadtmarketing & Tourismus

Eintrittspreise: Kat. 1 VVK: Erw. € 25,-, Jgd € 15,- Abendkasse: Erw. € 28,-, Jgd € 18,-

Kat. 2 VVK: Erw. € 20,-, Jgd € 10,- Abendkasse: Erw. € 23,-, Jgd € 13,-


Zurück