VERSCHOBEN: JAZZDAYS WEIZ 2020: The Upper Austrian Jazz Orchestra fest. Tini Kainrath

VERSCHOBEN: JAZZDAYS WEIZ 2020: The Upper Austrian Jazz Orchestra fest. Tini Kainrath

Ort Kunsthaus Weiz
Datum

Mit Weinverkostung von regionalen Winzern!

Ausgehend von den „Golowin-Liedern“ Friedrich Guldas transformiert das Upper Austrian Jazz Orchestra die urtypische Stimmung der traditionellen Musik Wiens und Oberösterreichs in einen Jazzkontext. Die Lieder waren Ausgangspunkt für die eigene Kreativarbeit, die sich mehr oder weniger von den Vorgaben loslöste, und/oder diese in eigenen Kompositionen zu verarbeiten suchte.

Tini Kainrath, bekannt als eines der drei stimmgewaltigen Rounder Girls, zeichnet sich für die authentische Umsetzung der Gesangsparts und teilweise für Texte verantwortlich. Sie interpretiert Soul, Blues, Wienerlied, Gospel, Jazz, Rock, Pop und beherrscht sogar die urwienerische Kunst des Dudelns.

Erhältlich in allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen.

VVK: € 22,- / KH friends € 20,- / Jugend € 12,-

 

Karten, die Sie bereits für die Veranstaltung im Juni gekauft hatten, behalten ihre Gültigkeit.
Falls der Ersatztermin für Sie nicht möglich sein sollte, können Sie die Karten dort zurück geben, wo Sie sie gekauft haben (sobald eine Öffnung der entsprechenden Kartenbüros seitens des Gesetzgebers wieder gestattet ist).


Jetzt Karten kaufen

Zurück