Broadlahn

Ort Kunsthaus
Datum

Die sechs Musiker aus der Steiermark experimentieren mit der Verschmelzung verschiedener musikalischer Welten - Weltmusik, urbane Volksmusik und jazzige Landler.

Der Begriff "Neue Volksmusik" war in Österreich noch nicht geprägt, als BROADLAHN Anfang der 80er-Jahre mit der Verknüpfung von Jazz, Ethno und traditioneller steirischer Volksmusik begannen. Die BROADLAHN-Musiker  haben das Bedürfnis ihrem grenzüberschreitenden Musik-Verständnis Ausdruck zu verleihen - das Ergebnis sind musikalische Neuentdeckungen, die sich jeglicher Schubladisierung erfolgreich widersetzen. Österreichische Volksmusik bildet den Nährboden, auf dem neben heimischen Gewürzen wie Schnittlauch oder Petersilie auch Chilli oder die Ingredienzien von Curry wachsen und wo neben der steirischen Eiche auch eine Kokospalme Platz hat. Musikalisch multikulturell, textlich bodenständig - BROADLAHN erzählen Geschichten über die Heimat und über die Menschen, mit denen sie leben oder aufgewachsen sind.

Karten erhältlich im Kulturbüro und bei allen Ö-Ticket Stellen.

VVK:
Kat I € 27,00
Kat II € 25,80


Jetzt Karten kaufen

Zurück