St. Ruprechter Tag der Käferbohne

St. Ruprechter Tag der Käferbohne

Ort Steirerkraft Kernothek - St. Ruprecht an der Raab
Datum -

**Audienz bei der „Königin der Bohnen“**

Sie möchten mehr über das St. Ruprechter Leitprodukt und Logo – die Steirische Käferbohne erfahren? Dann sind Sie am 31. März 2017 in der Steirerkraft Kernothek in Wollsdorf genau richtig. 

Beim „Tag der Käferbohne“ dreht sich alles um die köstliche Hülsenfrucht:

13:00, 15:00 und 17:00 Uhr jeweils 30-minütige Workshops rund um das Thema Käferbohne mit Tipps zu Anbau, Pflege, Ernte und vielem mehr. 
11:00 Uhr Käferbohnenworkshop mit einer speziellen Führung für Kinder und Schulen
Fotoausstellung des preisgekrönten Fotografen Ewald Neffe
✽ Steirische Köstlichkeiten rund um die Käferbohne und Käferbohneneis
Basteln mit Käferbohnen für Kinder
Gewinnspiel mit tollen Preisen 

Weitere Informationen zur Käferbohne kann man sich vor Ort an den Infoständen des Tourismusverbandes und der ARGE St. Ruprecht sowie am Stand der Landeskammer Steiermark g.U. – Herkunftsschutz (geschützter Ursprung) holen.

Veranstaltungsort und Informationen:

Steirerkraft Kernothek
Wollsdorf 75
8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525 270
Email: kernothek@steirerkraft.com
Website: www.steirerkraft.com/kernothek

Informationen auch unter:

TV St. Ruprecht an der Raab
Untere Haupstraße 181
8181 St. Ruprecht an der Raab
Tel. +43 664 2353414
Email: info@tourismus-ruprecht.at
Website: www.tourismus-ruprecht.at 

Zusätzlich:

Von 27. März bis 2. April 2017 bieten zudem zahlreiche St. Ruprechter Gastronomiebetriebe kulinarische Köstlichkeiten rund um die Käferbohne an. Von speziellen Mittagsmenüs beim Garten-Hotel Ochensberger, Locker & Légere und Marktheurigen Strobl bis hin zum Steirisches Chili und Käferbohnen-Tafelspitz-Sülzerl beim Gasthaus Schneider reicht die Palette.

Aber auch für die Landwirte gibt es eine Aktion zum Thema Käferbohne: Mit eigenen Tafeln bei den landwirtschaftlichen Käferbohnenfeldern in St. Ruprecht an der Raab soll auf das Wachstum der Käferbohne hinweisen werden, da diese ja gemeinsam mit dem Mais angebaut werden und deshalb lange Zeit nur schwer auch als eigene Frucht erkennbar sind. Vorzumerken ist auch der 23. Juni 2017: In gewohnter Weise findet natürlich wieder das Familienfest „Feuerfest & Bohnenstark“ statt, wo schon traditionell der Käferbohnenkönig gewählt wird. Einen Höhepunkt im kulinarischen Kalender stellt zu guter Letzt wieder der Kulinarische Ortsrundgang am 7. Juli 2017 dar, der selbstverständlich dieses Jahr auch ganz im Zeichen der Käferbohne steht. 

Eintritt frei!


Zurück