Gold Club Almenland

Golf Club Almenland

Die Almenland Golfanlage ist seit Saisonbeginn 2004 auf 18 Löchern bespielbar. Diese Anlage ist ein Gemeinschaftsprojekt Tourismus mit Landwirtschaft und zählt zu den schönsten Natur- und Kulturlandschaftsgolfplätzen Österreichs.

Der Golfclub Almenland hat sich mittlerweile zu einem wahren Geheimtipp entwickelt. Wunderbar in einer Talsenke zwischen Fladnitz und Passail erstreckt sich der Platz, der durch sein herrliches Panorama und ein perfektes Design überzeugt. In der Bauzeit von knapp zehn Monaten schuf der englische Golfplatzdesigner Michael Pinner einen abwechslungsreichen und landschaftlich herausragenden Golfplatz. "In Wahrheit hatte die Natur den Golfplatz hier bereits vorgegeben."

Sportlich und gastlich

Vom weißen Abschlag eine echte Herausforderung, erweist sich der Platz vom gelben Abschlag als überaus fair. Auch der Golfplatz blüht durch die unglaubliche Gastfreundschaft und Herzlichkeit des Almenlandes. Über 400 Mitglieder können dies bereits bestätigen. Der Ausklang des Golftages erfolgt meistens bei einem genüsslichen Glas Wein und der Erkenntnis, dass das Almenland mehr als eine Reise wert ist.

Ab Juli gibt es jeden Montag für alle Gäste eine gratis Schnupperstunde mit dem Golflehrer Platzreife- sowie Turnierreifekurse

Günstige Fernmitgliedschaften zum GC Almenland (für Gäste außerhalb der Steiermark)

-20% Greenfee Ermäßigung

Informationen zum Golfplatz

Par: 71
Länge (Herren): 5744 m
Länge (Damen): 5114 m

Kontakt

Almenland-Golfbüro

Fladnitzer Straße 61
8162 Passail
Tel: +43 3179 27 799
Mail: almenland@golf.at
Home: www.almenlandgolf.at/