Wirtschaft & Mehr in St. Ruprecht an der Raab

Wirtschaft & Mehr

Die Marktgemeinde St. Ruprecht an der Raab ist eine der dynamischten Gemeinden der Oststeiermark, gleichzeitig findet man aber auch die Vorzüge eines vom länglichen Idyll gepräten Dorfes.

Mehr über St. Ruprecht an der Raab

St. Ruprecht ... eine dynamische Marktgemeinde!

St. Ruprecht an der Raab zählt mit seinen 5.103 Einwohnern zu den größten wie auch wirtschaftlich dynamischsten Gemeinden der Oststeiermark. Durch die Lage zwischen den beiden Städten Weiz und Gleisdorf sowie die Nähe zu Graz hat sich St. Ruprecht an der Raab in den letzten Jahren zu einem beliebten Standort für Wirtschaftstreibende wie auch zu einer stark wachsenden Wohngemeinde entwickelt.

Die Region wird einerseits noch immer von der Landwirtschaft mit ihren zahlreichen hochwertigen Produkten, und andererseits von Gewerbebetrieben, die in den letzten Jahren zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen haben, geprägt. Mit der Lage an der Bundesstraße B 64, an der Schnellbahnlinie S31, die eine Anbindung an Graz und somit auch an den Flughafen Graz-Thalerhof darstellt, bietet die Region ideale Voraussetzungen als Wirtschaftsstandort, die auch weltweit agierende Unternehmen wie Siemens, Rondo, Elin, Magna oder Estyria zu schätzen wissen.

In St. Ruprecht an der Raab findet man somit noch die Vorzüge eines vom ländlichen Idyll geprägten Dorfes und gleichzeitig auch die Infrastrukturqualität einer kleinstädtisch geprägten Region vor. Die im Ortszentrum befindlichen Geschäfte und Lokal wie auch ein reges kulturelles Leben und zahlreiche Veranstaltungen mit dem gewissen Schuss steirischer Lebenskultur machen St. Ruprecht an der Raab zu einem lebens- und liebenswerten Ort.

Geografie und Gliederung der Gemeinde

St. Ruprecht an der Raab liegt inmitten des Raabtals im Bezirk Weiz an der Landesstraße B64 nur 25 Autominuten von Graz entfernt zwischen Weiz und Gleisdorf im österreichischen Bundesland Steiermark.

Ortsteile von St. Ruprecht

Messnerturm in Rollsdorf
Messnerturm in Rollsdorf

Das Gemeindegebiet umfasst folgende 13 Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand 1. Jänner 2015), von denen 9 im Zuge der Gemeindefusionierung hinzukamen:

Ehemaliges Gemeindegebiet Sankt Ruprecht an der Raab:
Fünfing bei Sankt Ruprecht an der Raab (648)
Grub bei Sankt Ruprecht an der Raab (190)
Sankt Ruprecht an der Raab (1219)
Wolfgruben b. Sankt Ruprecht a.d. Raab (212)

Ehemaliges Gemeindegebiet Unterfladnitz:
Arndorf bei Sankt Ruprecht an der Raab (241)
Dietmannsdorf (80)
Kühwiesen (210)
Neudorf bei Sankt Ruprecht an der Raab (293)
Unterfladnitz (285)
Wollsdorf (467)

Ehemaliges Gemeindegebiet Etzersdorf-Rollsdorf:
Etzersdorf (513)
Lohngraben (244)
Rollsdorf (367)

Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Arndorf, Dietmannsdorf, Etzersdorf, Fünfing bei St. Ruprecht, Grub, Kühwiesen, Lohngraben, Neudorf bei St. Ruprecht, St. Ruprecht an der Raab, Unterfladnitz, Wolfsgruben bei St. Ruprecht und Wollsdorf. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 41,08 km².

Die Nachbargemeinden

Weiz
Weiz

Weiz
Thannhausen
Puch bei Weiz
Mitterdorf an der Raab
Ilztal
Eggersdorf bei Graz
Ludersdorf-Wilfersdorf
Albersdorf-Prebuch

Mehr Wissenswertes

Fläche: 41,08  km²
Koordinaten: 47° 9′ N15° 40′ O
Seehöhe: 388 m
Einwohner: 5.260 (1. Jänner 2017)
Bevölkerungsdichte: 128 Einw. pro km²
Postleitzahl: 8181
Vorwahl: 03178
Gemeindekennziffer: 6 17 65

Wirtschaft und mehr

Dynamisch, vielfältig und innovativ - die Wirtschaft in St. Ruprecht.

Mehr Erfahren

Geschichte

Wissenswertes über die erstmalige Nennung und Markterhebung.

Mehr Erfahren

ARGE St. Ruprecht

Die Arbeitsgemeinschaft St. Ruprecht ... Eine Erfolgssgeschichte

Mehr Erfahren

Vereine

Die St. Ruprechter Vereine bieten ein umfangreiches Angebot.

Mehr Erfahren

Direktvermarkter

Regionale Spezialitäten direkt aus erster Hand - direkt vom Bauern.

Mehr Erfahren

Gastronomie

Rund 18 Gastronomiebetriebe in St. Ruprecht freuen Sie auf Sie!

Mehr Erfahren