Historisches Ruprecht - Central Obj. Nr. 12

Historisches Ruprecht - Central Obj. Nr. 12

Die Seite befindet sich gerade im Aufbau

Alle folgenden Informationen wurden im Rahmen des Projektes "Entdecke dein historisches St. Ruprecht an der Raab - Historischer Reiseführer von Kindern für Kinder" von den Kindern der 1. und 2. Klasse NMS im Jahr 2019 recherchiert, erhoben und mit eigenen Worten zusammengefasst. Die Quellenangaben finden Sie unten.

Herwig´s Café Central

Geschichte des Gebäudes heutiges Herwig´s Café Central

Postkarte Marktplatz um 1900 Sammlung Ludwig Papst Ausschnitt von Haus
Postkarte Marktplatz um 1900 Sammlung Ludwig Papst

Untere Haupstraße 117

Herwigs Café Central, direkt im Zentrum von St. Ruprecht an der Raab, ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Früher
war das Gebäude eine Lederwerkstatt, bis Theresia Kiendl das Haus 1965 kaufte. Helmut Kiendl übernahm später das Haus und machte ein Kaffeehaus daraus. Es wurde früher im Hof Eis verkauft und im jetzigen Saal war eine Apotheke. Früher gab es auch keine Spielecke, die Ecke gehörte früher noch zur Küche. Herr Kiendl war einer der wenigen der Musik besaß, einen sogenannten Wurlitzer.

Was die Kinder sonst noch herausgefunden haben:

Herwig´s Café Central, direkt im Zentrum von St. Ruprecht an der Raab, ist ein beliebter Treffpunkt für jung und alt. Das ehemalige „Cafe Kiendl“ wird persönlich und gemütlich von Herwig Hofer geführt und ist vor allem für sein hausgemachtes Eis bekannt. Außerdem bietet es neben einer Kinderspielecke im Sommer eine einladende Außenterrasse. Schon seit 2019 ist bei ihm Rauchen verboten.

Power Point über das Herwig´s Café Central

Im Rahmen des Projektes haben Janina und Ines im Rahmen ihres Referates auch eine Power Point über das Café Central erstellt:

Allgemeine Informationen zu Herwig´s Café Central finden Sie hier

Janina Hofer & Ines Lebenbauer/ Klasse 1a der NMS St. Ruprecht an der Raab

Lehrerin: Elisabeth Seidler

Quelle:
Interview Herwig Hofer, Foto um 1900 Sammlung Papst

Janina Hofer & Ines Lebenbauer vor dem Herwig´s Café Central
Janina Hofer & Ines Lebenbauer vor dem Herwig´s Café Central

Hörgeschichte von Ines "Historisches St. Ruprecht an der Raab"

Das Café Central in 150 Jahren

Im Rahmen des Projektes waren die Kinder auch sehr kreativ ... so könnte zum Beispiel aus Sicht der Kinder das Café Central in 150 Jahren aussehen:

Café Central Kreativ in 150 Jahren Janina
Café Central Kreativ Ines
Café Central Kreativ Ines