Veronika Windisch

Veronika Windisch

Shorttrack-Läuferin - Biographie

geboren am  9. April 1982 in Graz, Steiermark

"Selbst der längste Weg beginnt mit einem Schritt"

Absolventin des SportBorg Monsbergergasse Graz mit Matura.
2004-2014 im Heeressportleistungszentrum des Österreichischen Bundesheeres.
2012 Abschluss Studium Sportwissenschaften KF Uni Graz
2014 Staatlich geprüfte Fitness und Athletiktrainerin

Wettkämpfe im Short Track Eisschnelllauf seit 1994 (500m, 1000m, 1500m, 3000m).
Seit 1999 im Nationalteam und auch bei internationalen Großveranstaltungen vertreten (Staffel und Einzel)
Ab 2003 Fixstarterin im Weltcup, Europameisterschaften und Weltmeisterschaften.
2010 und 2014 als erste und bisher einzige Short Trackerin Österreichs Teilnahme an olympischen Spielen im Short Track.
Weltcupteilnahmen in 5 Sportarten: Short Track, Eisschnelllauf, Towerrun, Red Bull Crashed Ice , Radsport
Medaillengewinne bei Weltcups in 3 Sportarten: Short Track (Silber), Red Bull Crashed Ice (gold) Towerrun (Gold)
Seit 2015 im Nationalteam Österreich Rennrad Straße.
2015 Teilnahme Craft bike Transalp (3. Platz)
2fache Grazathlon Gewinnerin

Verein: ASKÖ Eislaufverein Sparkasse Weiz (Short Track)
ASKÖ ARBÖ Graz (Radsport seit 2014)