Very Very Old Stoariegler Dixieband

20. November 2021

Very Very Old Stoariegler Dixieband

Wann:
20. November 2021
19:30 Uhr
Wo:
Kunsthaus Weiz
Rathausgasse 3, 8160 Weiz

Urväter des Dixieland sind nicht zu (s)toppen: „Very Old Stoariegler Dixieband“ on Tour

Wir schreiben das Jahr 1976. In China stirbt Mao Zedong, in den USA gründen Steve Jobs und Steve Wozniak Apple, in Innsbruck finden Olympische Winterspiele statt. Und in Fürstenfeld schaut ein junger Mann „Fattys Salon“ mit Fatty George und Oscar Klein im Fernsehen, steht aus dem Fauteuil auf und denkt: „Ich gründe eine Dixielandband!“ Der damals junge Mann, Johannes Hödl, ist schon seit 1991 nicht mehr Mitglied der Old Stoariegler Dixielandband und gerade 65 Jahre alt geworden.

Es vergehen Jahre und 2019 tut sich Wundersames. Johannes Hödl trommelt die (überlebenden) Ur- und Gründerväter der „Old Stoariegler Dixielandband“ zusammen und füllt das Grabher Haus in Fürstenfeld bis unters Dach. An die 100 verärgerte Gäste – teilweise weit angereist -, mussten von Tannen ziehen. Weder sie noch der Veranstalter hätten jemals geglaubt, dass es tatsächlich und real nicht einmal mehr einen „Stehplatz hinter einer Säule“ gibt, für ein Konzert einer Band, die zusammen fast „500 Jahre“ alt ist.

Das Konzept ist aufgegangen, die Legende hat die Jahre überdauert und so ziehen die Gründerväter der „Old Stoariegler Dixielandband“ als „Very Very Old Stoariegler Dixieband“ erfolgreich von Konzertsaal zu Konzertsaal und die Fans von damals und Enkelkinder der Fans von damals kommen in Scharen.

Johannes Hödl (cl), Sigi Flamisch (bj, git, voc), Arthur Fandl (tb), Peter Lorenz (p), haben neben den urkomischen Arrangements und alten Dixieland-Ohrwürmern  noch jede Menge Gschichterln auf Lager – von der Zusammenarbeit mit Fatty George, mit Jazztrompeter Oscar Klein („Wir haben im Studio nur mehr gelacht, weil er nie wusste, ob er jetzt den Kopfhörer oder das Hörgerät trägt“, erinnert sich Sigi Flamisch) bis hin zu jenem Tag, an dem die Band fast als Vorgruppe von Rod Stewart gespielt hätte. Vorgruppe der EAV war man aber tatsächlich. Auch etliche TV-Auftritte gab es – wie 1989 beim Musikantenstadl mit Karl Moik in Sölden oder gleich mehrere Shows mit Peter Rapp. Die Liste der ehemaligen Bandmitglieder ist ebenfalls lang: Von Rechtsanwalt Peter Balog am Banjo über Avantgarde-Musiker Bertl Mütter an der Posaune und Poplegende Gogo Jesernik am Bass bis hin zum Jazz-Professor Manfred Josel.

Da nicht alle Gründungsmitglieder der Band die vielen Jahre mit reichlich genossenen Erfrischungsgetränken überlebt haben, werden diese durch neue Musikerpersönlichkeiten ersetzt: An der Trompete Mátyás Papp, Gerhard Steinrück Kontrabass und Aaron Ofner Schlagzeug.

Ein Ende der Erfolgsgeschichte ist nicht in Sicht: „Im Gegenteil, wir machen eine Tour, die uns durch die Steiermark, nach Wien, Kärnten und ins Burgenland führt und rennen bei Veranstaltern offene Scheunentore ein“, freut sich Johannes Hödl, der unermüdliche Motor in Sachen Dixieland und Swing.

Johannes, wie lange noch? „Die Rolling Stones sind nächstes Jahr 60 Jahre als Band zusammen. Wir wollen das um mindestens 1 Jahr toppen – denn, wir sind nicht zu stoppen!“

Die aktuelle Besetzung der „Very Very Old Stoariegler Dixieband“:

An der Trompete Mátyás Papp, Klarinette Johannes Hödl, Posaune Arthur Fandl, Klavier Peter Lorenz, Gitarre, Banjo und Gesang Sigi Flamisch, Gerhard Steinrück Kontrabass und Aaron Ofner Schlagzeug.

Tickets

Die Karten sind bei allen Ö-Ticket Stellen erhältlich!

Preise
VVK: € 19,-

Mehr Veranstaltungen

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Ihre 
Übernachtung buchen

Ihr entspannter Eventbesuch
Unsere Angebote

Alle Pakete auf einem Blick

Grazer Advent, Hauptplatz mit Adventmarkt
Angebot
ab Eur133,00pro pers.

Advent in der Steiermark

St. Ruprecht an der Raab Radfahren Locker
Angebot
ab Eur59,00pro pers.

Rad-Blitz im Locker & Légere

Garten-Hotel Ochensberger
Angebot
ab Eur93,00pro pers.

Wellnesspause im Garten-Hotel Ochensberger

Allmer-Gasthof-Hotel_Zimmer
Angebot
ab Eur100,00pro pers.

Kuscheltage für Verliebte – Gasthof Allmer****

Sie sehen einen Tisch, auf welchem sich Konzertkarten, ein Fächer, eine Tasche und ein Lippenstift befinden
Angebot
ab Eur55,00pro pers.

g o l d m a r i e – Stadthotel zur goldenen Krone

Gasthof Allmer essen
Angebot
ab Eur179,00pro pers.

Genussmomente – Gasthof Allmer****

Hund im Freien copyright Photo by Joe Caione on Unsplash
Angebot
ab Eur169,50pro pers.

Urlaub mit Hund im Locker & Légere

Zwei Männer mit Rädern stehe fahren auf den Landscha in Weiz. Im Hintergrund sieht man die Basilika am Weizberg.
Angebot
ab Eur62,00pro pers.

g o l d a d l e r – Stadthotel zur goldenen Krone

Rennradurlaub Oststeiermark
Angebot
ab Eur315,00pro pers.

Rennradurlaub Steiermark

Weiz und 
St. Ruprecht

Stadt erkunden, Land erleben
Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab

T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Hauptplatz 18, 8160 Weiz

T: +43 3172 2319 660
F: +43 3172 2319 9660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00-12:00 Uhr und
13:00-17:00 Uhr

Weiz ich es liebe

logo-tourismus-weiz
St-Ruprecht-Logo
Steiermark - das Gruene Herz Oesterreichs
Oststeiermark Logo
Urlaub in Österreich
Wappen Stadtgemeinde Weiz
Wappen Gemeinde Thannhause
Stadtmarketing Weiz
sanktruprechtanderraab wappen

Wir sind gerne für Sie da!

Tourismusverband Region Weiz

Hauptplatz 18, 8160 Weiz
T: +43 3172 2319 660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen

Prospektbestellung

Tourismusverband
St. Ruprecht an der Raab

Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab
T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Info-Hotline +43 3172 2319 660