Die Radtour zum Energie tanken

Funergy Tour

Mit atemberaubendem Naturerlebnis im Bärental, aber auch lustigem und spannendem Verweilen auf Kinderspielplätzen, kulinarischen Genüssen bei Buschenschänken und vielem mehr.

Energie-Erlebnis-Tour
... für die ganze Familie

Die FunErgy-Tour ist eine Energie-Erlebnis-Tour für die ganze Familie und führt von Weiz über St. Ruprecht nach Gleisdorf und zurück. Gestartet wird am Hauptplatz der Bezirkshautpstadt, dem Zentrum der Energieregion. Eine Stadt, die äußerst innovativ arbeitet, Lebensfreude versprüht, und viele Attraktionen bieten kann. Taborkirche, Schloss Radmannsdorf, Weizbergkirche, Kunsthaus, Gemini Haus, Funergy Park, Innovationszentrum, Archimedes-Rad, Spiritueller Weg, ... Historische Bauwerke stehen im Kontrast zu innovativen Zukunfsprojekten. Außerhalb der Stadtgrenzen wartet auf die Radfahrer das Bärentals mit seinen weitläufigen Wiesen und dem Rauschen der Raab. 

St. Ruprecht lädt durch die barocke Kirche, die Friedensgrotte, dem Foucaultschen Pendel, dem alte Flussbad an der Raab und der heilenden Stefanien-Quelle zum Verweilen ein. Die Tour führt gemütlich weiter durch das Tal Albersdorf nach Gleisdorf, die Sonnenhauptstadt Europas, eine Stadt in der man auf erneuerbare Energie setzt und rundum auf die Zeichen der Sonne stößt. Die Straße der Solarenergie lädt zu entdeckungsreichen Rundfahrten und bietet zahlreiche Möglichkeiten der Erkundung von alternativen Kraft-Quellen an. Das Solar-Wellenbad sorgt für Abkühlung bei jung und alt. 

Parallel zur Bundesstraße führt ein gesicherter Radlweg, der in die Wadln geht, zur Gemeinde Nitscha, die Weinbaugemeinde der Energieregion. Ein Ort voller Saft und Kraft, in dem die nähe der Sonne die Trauben zu süßer Reife gedeihen lässt. Und wo von kreativen Winzern edle Tropfen erzeugt werden, die in den urigen Buschenschänken zu genießen sind. Mit der  FunErgy-Tour lassen sich die kulinarischen Spezialitäten der Oststeiermark geruhsam und doch sportlich erleben. Gestärkt  führt die Tour weiter im Hügelland, in dem vor allem der Apfel prächtig gedeiht und in dem die Steirische Apfelstraße ihren Ausgangspunkt nimmt. Eine Gegend, die im Frühjahr – wenn alles in ein weiß-rosa Blütenmeer getaucht ist – ebenso reizvoll ist wie im Herbst, wenn die Früchte grün, gelb und rot von den Bäumen lachen. 

Die Gemeinde Unterfladnitz verschönert die FunErgy-Tour mit viel Natur und Grün, wo von tüchtigen Bauern jene Produkte angepflanzt werden, die dann von den Betrieben in der Ebene verarbeitet und in die halbe Welt exportiert werden. Die wunderbare Strecke führt durch den Wald weiter in den Grünraum Krottendorf, der auf naturnahe Lebensqualität setzt. Alte Bauernhöfe und junge Wohnhäuser ergänzen sich harmonisch. Ein besonderes Schmuckstück ist die zauberhafte Teichanlage "Garten der Generationen", wo man sich kurz vor dem Tourende noch ein weiteres Mal in wunderschöner Umgebung ausrasten kann. Nach so einem sportlichen Ausflug hat man sich auch ein wenig Spaß verdient: Den findet man im Energie-Erlebnis-Bad Weiz. Im mit Sonnenenergie beheizten Freibad warten ein großzügiger Kinderspielbereich, eine Riesenrutsche, ein Strömungskanal und ein 3-Meter-Turm. Ein perfekter Ausklang der Radtour, damit man am Abend frisch erholt noch eine Veranstaltung im Weizer Kunsthaus besuchen kann.

FunErgy Tour

Die FunErgy Tour ist mit eigenen Schildern gekennzeichnet. 

Details zur Tour

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Entlang der Radtour gibt es auch zahlreiche, attraktive Sehenswürdigkeiten die zum Verweilen einladen!
Weiz: Landschaftspark Hofbauer, Taborkirche, Kunsthaus Weiz, Funergy Park, Garten der Generationen, Basilika am Weizberg, Klingenschmiede, Stadtmuseum, Energie Erlebnisbad uvm. 
St. Ruprecht an der Raab: Friedensgrotte, Kernkapelle, Flussbad, Stefaniequelle, uvm. 
Gleisdorf: Stadtpfarrkirche, Wellenbad, Mobilitätspark, Minigolf "Hollywood" uvm.

Einkehren entlang der FunErgy Tour

Natürlich gibt es  entlang der Strecke auch  ein breitgefächertes Angebot an kulinarischen Schmankerl. Von der zünftigen Brettljause bis hin zur exklusiven Haubenküche ist für jeden Geschmack etwas passendes dabei.

Tipps für den Urlaub

Alle Erlebnisse rund um Weiz

Raabklamm Wanderung für die ganze Familie
Angebot
ab Eur165,00pro pers.

Wanderparadies Raabklamm

Apfelprinzessin Judith Maier

Meine Leidenschaft ist der Apfel, ein Leitprodukt der Region”

Prinzessin Judith I., Apfelprinzessin
Herzschlüssel
News

Gastgeber mit Herz haben wieder geöffnet

St. Ruprecht an der Raab Radfahren
Angebot
ab Eur160,00pro pers.

Die Steiermark mit dem Rad entdecken

Ich schätze die heimatliche Natur, wir sind so reich beschenkt!

Kathrin Zenker,
Weitzer Parkett
Kunsthaus
Angebot
ab Eur57,00pro pers.

Krone Kunst & Kultur Package

Radurlaub

Steiermark.

Ihr perfektes Urlaubsangebot mit dem Rad.
Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab

T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Hauptplatz 18, 8160 Weiz

T: +43 3172 2319 660
F: +43 3172 2319 9660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen

Öffnungszeiten

Montag bis Feitag

08:00-12:00 Uhr und
13:00-17:00 Uhr

Weiz ich es liebe

St-Ruprecht-Logo
Steiermark - das Gruene Herz Oesterreichs

Wir sind gerne für Sie da!

Hauptplatz 18, 8160 Weiz

T: +43 3172 2319 660
F: +43 3172 2319 9660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen


Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab

T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Info-Hotline +43 3172 2319 660