Historisches Ruprecht - Grawe Obj. Nr. 17

Historisches Ruprecht - Grawe Obj. Nr. 17

Alle folgenden Informationen wurden im Rahmen des Projektes "Entdecke dein historisches St. Ruprecht an der Raab - Historischer Reiseführer von Kindern für Kinder" von den Kindern der 1. und 2. Klasse NMS im Jahr 2019 recherchiert, erhoben und mit eigenen Worten zusammengefasst. Die Quellenangaben finden Sie unten.

Gebäude der Grazer Wechelseitigen - Haus Nummer 14

Ehemaliges Kaufhaus

Untere Hauptstraße 14

Das Gebäude, welches jetzt die Grazer Wechselseitige beheimatet, war immer ein Kaufhaus. Der erste Besitzer war Andre Ertl im Jahre 1704. 1813 wurde das Gebäude zweistöckig. 1912 – 1949 gehörte das Kaufhaus Alois und Maria Blümel. 1946 wurde Maria Blümel Alleinbesitzerin des Kaufhauses. 1949 kauften es Gottfried und Anastasia Pregartner und machten es zum jetzigen Gebäude. Viele Jahre betrieb die Familie ein kleines Kaufhaus, damals ganz typisch für den Ort, bis die großen Supermarktketten kamen. Heute ist hier die Grazer Wechselseitige drinnen.

Pregartner Sammlung Schneider
Pregartner Sammlung Schneider

Evelyn H. Amort & Laura Mitteregger/ Klasse 1b der NMS St. Ruprecht an der Raab

Lehrerin: Olivia Rieger

Quelle: Anastasia Pregartner, Ortschronik

Laura & Evelyn
Laura & Evelyn

Hörgeschichte von Lisa & Evelyn "Historisches St. Ruprecht an der Raab"

Kaufhaus Pregartner gezeichnet

Im Rahmen des Projektes waren die Kinder auch sehr kreativ:

Grawe Kreativ Laura M.
Grawe Kreativ Laura M.