Ausstellungen

Sonderausstellung

Weiz macht Schule

Mit der Fertigstellung des damals größten Bundesschulzentrums in Österreich hatte sich Weiz 1982 endgültig als Schulstadt etabliert. Mehr als 500 Jahre unermüdlicher Arbeit für ein breites Bildungsangebot in unserer Stadt wurden mit diesem Ereignis belohnt. Der Weg dorthin wird nun in einer Sonderausstellung im Museum nachgezeichnet.

Auf Anfrage ist die gesamte Ausstellung zugänglich, außerhalb der Öffnungszeiten kann die diesjährige Sonderausstellung um das Stadtmuseum besichtigt werden.

Info: Stadtkommunikation (Tel. 03172/2319-251)

Öffnungszeiten:

Mittwoch von 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 - 17.00 Uhr
jeden 1. Samstag im Monat von 14.00 - 17.00 Uhr

Termin der Ausstellung:

15. Juni bis 2. November 2018
Stadtmuseum 

Arnold Karl Wratschko

Gedächtnisausstellung

Öffnungszeiten:

Di - Fr 15.00 - 18.00 Uhr
Mi 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
Do 8.30 - 18.30 Uhr

Termin Ausstellung:

4. Mai - 6. Juli 2018
Weberhaus Galerie

Günter Brus

Das graphische Werk

Öffnungszeiten: 

Do, Fr 15-18 Uhr
Sa, 9-12 Uhr

Termin der Ausstellung:

28. Juni bis 18. August 2018

Kunsthaus / Stadtgalerie

 

Kunst aus Polen

Bilder und Skulpturen

KünsterInnen:
Barbara Raic - paintings
Robert Puczynski - sculpture
Beata Bebel Karankiewicz - paintings
Wlodzimierz Karankiewicz - paintings
Jaroslaw Kweclich - paintings
Justyna Warwas - paintings
Bartosz Fraczek paintings

Öffnungszeiten: 

Donnerstag und Freitag von 15.00 - 18.00 Uhr 
Samstag von 9.00 - 12.00 Uhr

Termin der Ausstellung:

6. September bis 22. September 2018
Kunsthaus / Stadtgalerie

Vorschau der Ausstellungen

Adi Schmölzer, 12.10.2018 - 27.10.2018, Kunsthaus/Stadtgalerie
Elmar Hauser, 23.11.2018 - 14.12.2018, Kunsthaus/Stadtgalerie