Auf den Spuren der Pilger & Wallfahrer

Kreuzweg Unterfladnitz

Wandern Sie auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer und erleben Sie herrliche Ausblicke in den Garten Österreichs, wie die Oststeiermark so liebevoll genannt wird.

Besonders an heißen Tagen empfiehlt sich der Weg durch Schattenen spendende Wälder.

Beschreibung

Wir starten bei der Friedensgrotte am Hauptplatz von St. Ruprecht an der Raab und gehen auf der Oberen Hauptstraße leicht bergauf, vorbei an der Stützmauer der Barockkirche St. Ruprecht Richtung Norden. Nach etwa 200 Meter gelangen wir zu einer Kreuzung, die den Namen Spitalskreuz trägt. Wenige Meter nach dem Spitalskreuz erfolgt linker Hand der gemütliche, aber stetige Aufstieg auf der Breitegger Straße Richtung Wallfahrtskirche. Begleitet werden wir von wunderschönen Bildstöcken des Ruprechter Kreuzweges.

Alsbald zweigen wir rechts ab, verlassen somit den Kreuzweg, und gehen bergab Richtung Unterfladnitz. Vor der Brückenüberführung halten wir uns jedoch links und gelangen auf einen Forstweg, dem wir folgen. Nach wenigen hundert Metern empfängt uns linker Hand die Einstiegstafel des Unterfladnitzer Kreuzweges. Ab hier geht es nun durch einen wunderschönen Mischwald, vorbei an den durchwegs modern gehaltenen Bildstöcken, bergauf Richtung Wallfahrtskirche Breitegg. Am Ende dieses wunderschön, zum Teil in Serpentinen angelegten Weges durch einen bezaubernden Mischwald erwartet uns rechter Hand die Wallfahrtskirche Breitegg mit ihrem wunderschön gestalteten Vorplatz, der zur Rast einlädt.

Nach der verdienten Pause gehen wir den nördlich der Wallfahrtskirche gelegenen Grubweg bergab Richtung der gleichnamigen Siedlung inmitten von Apfel- und Weingärten, die uns nun auf der Tour zum Begleiter werden. In Grub zweigen wir links ab und gehen über einen Feldweg Richtung Oberstadlweg. An diesem angelangt halten wir uns weiter rechts bergab und gelangen schon nach kurzer Zeit nach Oberstadl. Besonders schön ist dieser Abschnitt im Frühjahr, wenn die Apfelblüte die Landschaft in ein weißes Meer verwandelt und im Herbst, wenn die Äpfel und Trauben so richtig reif sind. In Oberstadl geht es wieder links weg vom Weg auf einen Feldweg, der leicht bergab führend bald in ein kurzes Waldstück mündet, wo wir über eine kleine Brücke einen Bach überschreiten. Nach wenigen Metern gelangen wir auf ein Feld. Der Weg führt mitten durch und bringt uns zum Harthof, an dem wir vorbeigehen und über den Friedhofweg gelangen wir wieder zum Ausgangspunkt unserer Tour.

Details zur Tour

Weitere passende Wanderungen

Raabklamm Wanderung über Stege und Brücken

Raab­klamm

Längste Klamm Österreichs Gesamtlänge: 17 Kilometer

Gösser und Lärchsattel

Vom Gasthaus Dürntalwirt auf den Gösser/Lärchsattel Streckenlänge: 6,2km

Friedensgrotte St. Ruprecht an der Raab

7 Plätze 7 Schätze

in St. Ruprecht an der Raab Streckenlänge: 11,5 Kilometer

Weg zur Stefaniequelle

Burg­thanner­weg

in St. Ruprecht an der Raab Streckenlänge: 3,1 Kilometer

Rote Lichtnelke

Weizer Natur­erlebnis­weg

Rundwanderweg in Weiz Streckenlänge: 12,4 Kilometer

Von Weiz auf den Raasgipfel

von Weiz auf den Raasgipfel Streckenlänge: 18,8 Kilometer

Jägersteig Weizklamm

Von Naas über den Jägersteig nach in der Weiz Streckenlänge: 1,9 km

Wanderung auf den Stross

Vom Hauptplatz Weiz auf den Stross Streckenlänge: 12,6km

Mühlgraben (c) Archiv Infozentrum Gutenberg-Raabklamm

Stenzengreither Themenweg

Ausgangspunkt Gasthaus Kreuzwirt Streckenlänge: 6km

Für Groß und Klein der Bienenlehrpfad St. Ruprecht an der Raab

Bienen­lehrpfad

in St. Ruprecht an der Raab Streckenlänge: 1,1 Kilometer

Panoramaweg-Hochwald

Panorama­weg

in St. Ruprecht an der Raab Streckenlänge: 9,8 Kilometer

Jägersteig Rundwanderung über den Patschagipfel

Von Naas über den Jägersteig auf den Patscha Streckenlänge: 9,6 km

Apfelanderweg

Apfel­wander­weg

Von Weiz nach Puch Streckenlänge: 11,9 km

Papst-Franziskus-Pilgerweg

Von Graz nach Weiz­ Streckenlänge: 24,3 km

Zetz Gipfelkreuz

Hoher Zetz

Vom Wittgruberhof auf den Zetz Streckenlänge: 4,1 Kilometer

Patscha Gipfel-Runde mit Patscha­nase

Patscha Gipfel-Runde Streckenlänge: 7,6 Kilometer

Familien­rund­wanderung nach Naas

Von Weiz nach Naas Streckenlänge: 8,75 Kilometer

Naaser Höhlen­weg

Naaser Höhlenweg Streckenlänge: 7 Kilometer

Breiteggerkirche

Breitegger­weg

in St. Ruprecht an der Raab Streckenlänge: 7,7 Kilometer

Weg zur Stefaniequelle

Rauchen­bergweg

in St. Ruprecht an der Raab Streckenlänge: 8,0 Kilometer

Für weitere 
Wandertipps

Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung
Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab

T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Hauptplatz 18, 8160 Weiz

T: +43 3172 2319 660
F: +43 3172 2319 9660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen

Öffnungszeiten

Montag bis Feitag

08:00-12:00 Uhr und
13:00-17:00 Uhr

Weiz ich es liebe

St-Ruprecht-Logo
Steiermark - das Gruene Herz Oesterreichs

Wir sind gerne für Sie da!

Tourismusverband Region Weiz

Hauptplatz 18, 8160 Weiz
T: +43 3172 2319 660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen

Prospektbestellung

Tourismusverband
St. Ruprecht an der Raab

Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab
T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Info-Hotline +43 3172 2319 660