Weinland Steiermark Radtour

Radurlaub Österreich

Radeln im Weinland Steiermark

Lernen Sie auf knapp 400 Kilometer und 8 Etappen den Süden und Osten der Steiermark kennen. Steirische Herzlichkeit, kulinarische Besonderheiten, Wein- und Apfelgärten, Feldern und Flusslandschaften, die Naturparke Pöllauer Tal und Südsteiermark, Thermen und Wellnesshotels zwischen den historischen Städten Hartberg, Bad Radkersburg, Leibnitz, Deutschlandsberg und Graz warten auf Sie. Ein reicher Kulturschatz mit Burgen, Schlössern und Wallfahrtskirchen kann entdeckt, historische, aber auch zeitgemäße Architektur besichtigt werden.

Eine Reise durch Gartenlandschaften
Weinland Oststeiermark

Schon vor zweieinhalbtausend Jahren wurden auf dem Gebiet der heutigen Steiermark von den Kelten wildwachsende Reben genutzt. Kultiviert und verbreitet haben den Weinbau aber erst die Römer, worauf auch die Namensgebung der Oststeirischen Römerweinstraße, die in der Nähe von St. Ruprecht an der Raab ihren Ausgangspunkt hat, zurückzuführen ist. Heute zählen die steirischen Traubenanbaugebiete zu den landschaftlich schönsten Weingegenden der Welt.

Paradiesische Erlebnisse

Wahrlich paradiesische Erlebnisse erwarten uns entlang der knapp 400 km langen Radrundtour durch diese Gartenlandschaften im Süden und Osten der Steiermark. St. Ruprecht an der Raab ist einer der Etappenorte auf dieser Radrundtour durch das Weinland Steiermark. Hier warten einige Superlative auf Sie: Mit der Steirischen Apfelstraße Österreichs größtes Apfelanbaugebiet, die Kürbisse, aus denen laut Experten das beste Kernöl der Welt gepresst wird und sogar der größte Käferbohnen-Produzent. 

Weinland Steiermark Radtour 

Etappe 04: Graz - St. Ruprecht an der Raab

Eine der acht Etappen der Weinland Steiermark Radtour verbindet die Kultur- und Genusshauptstadt Graz mit der Oststeiermark, genauer gesagt mit St. Ruprecht an der Raab. Radeln Sie im Herzen von Lebenslust und Genusskultur.

Sie starten in Graz entlang des Murradweges R2 zunächst Richtung Süden bis nach Puntigam, wo Sie dann auf den Mostwärtsradweg R49 wechseln. Dieser führt über Raaba und stetig ansteigend schließlich in den Kurort Laßnitzhöhe, wo Sie mit einer wunderschönen Aussicht belohnt werden. Weiter geht es danach über Laßnitzthal und Flöcking nach Gleisdorf – dem Tor in die Oststeiermark. Dort wechseln Sie auf den Raabtalradweg R11 und fahren über Albersdorf nach St. Ruprecht an der Raab.

Details zur Tour

Weinland Steiermark Radtour 

Etappe 05: St. Ruprecht an der Raab - Hartberg

Die zweite Etappe die von St. Ruprecht ausgeht, ist eine wunderschöne, aussichtsreiche Radtour durch das größte Apfelanbaugebiet Österreichs. Durch das paradiesisch anmutende Apfelland radelt man in die historische Kleinstadt Hartberg mit seinen umliegenden Weinbergen. Diese Radreise durch den Garten Österreichs, wie die Oststeiermark auch liebevoll genannt wird, lässt durch die Routenführungdurch das Apfelland und den Naturpark Pöllauer Tal Augen und Gaumen jubilieren. Ob es eine Einkehr bei einem der Apfel-Wirte entlang der Apfelstraße ist oder der Besuch der Ölmühle Fandler mit ihren über 40 Ölen, die verkostet werden können.

Von St. Ruprecht an der Raab starten Sie flussaufwärts gemütlich am Raabtralradweg R11 über Unterfladnitz Richtung Weiz. Wenige Kilometer vor Weiz zweigen wir rechts ab und fahren auf der Apfeltour WZ16 über Etzersdorf in das Apfeldorf Puch. Wir folgen weiter dem Apfeltour Radweg WZ16 um dann am Beginn der Stubenbergklamm auf den Feistritztalradweg R8 zu wechseln. Genießen Sie hier einen der schönsten Radwegeabschnitte Österreichs: tosendes Wasser, gewaltige Felswände und kühlendes Wasser. Am Ausgang der Klamm erwartet Sie der Stubenbergsee der zum Verweilen einlädt. Weiter geht es Richtung Tierwelt und das Schloss Herberstein, vorher halten wir uns aber links um über den Hofkirchentour Radweg HB8 Richtung Naturpark Pöllauer Tal zu fahren. Über das Schloss Schielleiten biegen wir dann in St. Stefan auf den Saifentalradweg HB18 ab bis nach Schönegg bei Pöllau. Dort halten wir uns rechts und wechseln auf dem Pöllauer Radweg R57 bis nach Hartberg.

Details zur Tour

Tipps für den Urlaub

Alle Erlebnisse rund um Weiz

Raabklamm Wanderung für die ganze Familie
Angebot
ab Eur165,00pro pers.

Wanderparadies Raabklamm

Apfelprinzessin Judith Maier

Meine Leidenschaft ist der Apfel, ein Leitprodukt der Region”

Prinzessin Judith I., Apfelprinzessin
Herzschlüssel
News

Gastgeber mit Herz haben wieder geöffnet

St. Ruprecht an der Raab Radfahren
Angebot
ab Eur160,00pro pers.

Die Steiermark mit dem Rad entdecken

Ich schätze die heimatliche Natur, wir sind so reich beschenkt!

Kathrin Zenker,
Weitzer Parkett
Kunsthaus
Angebot
ab Eur57,00pro pers.

Krone Kunst & Kultur Package

Radurlaub

Steiermark.

Ihr perfektes Urlaubsangebot mit dem Rad.
Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab

T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Hauptplatz 18, 8160 Weiz

T: +43 3172 2319 660
F: +43 3172 2319 9660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen

Öffnungszeiten

Montag bis Feitag

08:00-12:00 Uhr und
13:00-17:00 Uhr

Weiz ich es liebe

St-Ruprecht-Logo
Steiermark - das Gruene Herz Oesterreichs

Wir sind gerne für Sie da!

Tourismusverband Region Weiz

Hauptplatz 18, 8160 Weiz
T: +43 3172 2319 660
F: +43 3172 2319 9660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen


Tourismusverband
St.Ruprecht an der Raab

Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab
T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Info-Hotline +43 3172 2319 660