Oststeirische Römerweinstraße

Ost­steirische Römer­wein­straße

Auf den Spuren der Römer

Weinstraße Oststeiermark

Wo:
Romatschachen 64, Romatschachen

Auf der längsten zusammenhängenden österreichischen Weinstraße erleben Sie edel Tropfen, traditionelle Kulinarik und spannende Sehenswürdigkeiten aus Vergangenheit und Gegenwart. Die Oststeirische Römerweinstraße – eine der vielen Weinstraßen in der Steiermark – verläuft von Gleisdorf über Hartberg bis nach Bad Waltersdorf. Hier finden Sie eine ganz und gar liebliche Gegend: Sanftes Hügelland durchbrochen von kleinen Wäldern und sanft abfallenden Weinbergen. Eine der ältesten Kulturlandschaften Österreichs und auch eines der besten Weinbaugebiete der Steiermark wartet hier auf Sie.

Öffnungszeiten

jederzeit ganzjährig geöffnet

Kontakt
Ost­steirische Römer­wein­straße
Weingut Posch - Obmann Oststeirische Römerweinstraße, Oststeiermark Tourismus
Romatschachen 64
Romatschachen

2000 Jahre alte Weinkultur

Die Oststeirische Römerweinstraße beginnt in Gleisdorf, geht weiter über St. Ruprecht an der Raab und Weiz mit seinem Buschenschank Gansrieglhof, dem Weingut Michael, Weingut Deutsch und Buschenschank Rauchenberg und das Ilztal, Hoferberg, Pischelsdorf, St. Johann bis nach Hartberg und Bad Waltersdorf. Sie folgt dabei den 2000 Jahre alten Spuren des Weinbaus der Römerzeit. Das Emblem der Weinstraße ist ein Weinkrug aus dem 2. Jahrhundert n. Chr., der in einem Römergrab in Hartensdorf gefunden wurde und im Färberturm, dem Pischelsdorfer Heimatmuseum, zu bewundern ist. Archäologische Spuren reichen bis zur Jungsteinzeit zurück. Das keltische Königreich Noricum wurde 16 v. Chr. von den Römern unterworfen, die den Weinanbau der Kelten kultivierten.

Die Oststeirische Römerweinstraße, die längste zusammenhängende Weinstraße Österreichs, ist aber nicht nur eine klassische Weinstraße, sondern vor allem auch ein spannender Wegweiser zu den Spezialitäten der Oststeiermark, die auch liebevoll der Garten Österreichs genannt wird. Neben den über 70 Buschenschänken entlang der Route finden sich auf der Route auch Ausflugsziele wie der Stubenbergsee, das Schloss und die Tierwelt Herberstein, die historische Altstadt Hartberg oder die 2-Thermen-Region Bad Waltersdorf.

URBANUS® Wein-Besonderheit

Eine Wein-Besonderheit stellt der URBANUS® dar. Der URBANUS® ist eine patentrechtlich geschützte Marke der Oststeirischen Römerweinstraße und ist ein leichter, trockener und duftiger Wein, den jedes Mitglied entlang der Weinstraße produzieren kann. Die Namensgebung erfolgte zu Ehren des Weinpatrons Papst Urban der Erste, dessen Pontifikat von 222 bis 230 n. Chr. dauerte und somit genau in die Zeit fällt, aus der die meisten römerzeitlichen Funde entlang der Oststeirischen Römerweinstraße stammen.

Jedes Jahr am 02. Februar (Feiertag Maria Lichtmess) stellen die Mitglieder der Oststeirischen Römerweinstraße ihren URBANUS® vor und öffnen eigens dazu ihre Türen. Viele Weinbauern bieten zu diesem Anlass auch Kellerführungen oder Weinverkostungen an.

Kolossal Ausrasten

Da wo die Römer vor über 2000 Jahren bereits Wein angebaut und gekeltert haben, leben die Winzerinnen und Winzer an der Oststeirischen Römerweinstraße ein eigentlich recht beschauliches und entspanntes Leben in der Fülle der Oststeiermark. Die Römer sind weg dachten wir, doch irgendwie haben sie anscheinend trotzdem überlebt, denn im Oststeirer und der Oststeirerin prallen offensichtlich Gegensätze aufeinander. Die Heißblütigkeit auf der einen Seite und die Entspanntheit auf der anderen gehören seit der Römerzeit zur Oststeiermark und ihren Menschen. Ausrasten ist Kultur ist und ja, es gehört zu den Menschen der Region hier gleichermaßen rasend wütend und auch voll entspannt sein zu dürfen.

Sitten, Gebräuche und auch Verhaltensweisen aus dem römischen Reich wanderten mit den Römern an ihren oststeirischen Alterssitz und beeinflussten das Lebensgefühl der heutigen Oststeirerinnen. Der Untergang des römischen Reichs war jedoch nicht das Aus der römischen Kultur. Riskieren Sie mit uns einen Blick hinter die Fassaden der oststeirischen Weingüter und blicken den Winzerfamilien in ihre oststeirische Seele. KOLOSSAL AUSRASTEN präsentiert in insgesamt 6 Episoden über das römische Verhalten und entdecken Sie in den einzelnen Folgen das eine oder andere schauspielerische Talent in den Winzerfamilien.

Der manifestierte, romanische Habitus, der teils sehr lustige Ausformungen angenommen hat, findet überliefert seine Balance im doch manchmal herben oder rauem oststeirischen Charme und in der langsamen Gemütlichkeit des oststeirischen Hügellandlebens. Ausrasten und rasten sind Inbegriff des weltfernen Lebensgefühls der Oststeiermark.˝

Weinbau und Habitus rasteten hier über Jahrtausende, wurden wiederentdeckt und überliefert. In der ausgeprägten Ordnungsliebe, der ungeheuren Diskussionsfreudigkeit, dem manchmal Philosophischen, dem oftmals Kämpferischen, dem wutentbrannt Tobsüchtigen und der orgiastischen Feierlaune erkennt man den römischen Habitus des Oststeirers. Die Balance des oststeirischen Lebensgefühls zeigen kurze Filme von KOLOSSALEM AUSRASTEN. Die Menschen einer großen Weinbauernfamilie, dargestellt von den WinzerInnen der oststeirischen Römerweinstraße und Freunde, stellen liebenswürdige Schwächen und ihre Stärke dar: in der Ruhe liegt die Kraft. Humorvolle Überzeichnungen von typischen Verhaltensweisen der Oststeirer zeigen dem Betrachter menschliche Schwächen in Balance mit der Gelassenheit als Lösungsweg. Das Lebensgefühl an der oststeirischen Römerweinstraße spiegelt sich wieder in der geselligen Art, das Leben gemeinsam nicht zu ernst zu nehmen, zu genießen und zu feiern.

Im Oststeirer und der Oststeirerin prallen Gegensätze aufeinander. KOLOSSAL AUSRASTEN zeigt die Gegensätze der Heißblütigkeit und Entspanntheit. Ausrasten gehört seit der Römerzeit zur Oststeiermark und ihren Menschen. Ausrasten ist Kultur und ja, es gehört zu den Menschen der Region hier gleichermaßen rasend wütend und auch voll entspannt sein zu dürfen. Hier darf man das. Alles in Balance, über den Tag gesehen. Nicht umsonst war die Oststeiermark Alterssitz der Römer, die hier nachweislich als erstes Wein angebaut haben und die Oststeirische Römerweinstraße geprägt haben.

Ist möglicherweise auch römisches Verhalten überliefert?

weitere Ausflugsziele

Das könnte Sie auch interessieren

Schafe
Ausflugsziel

Weizer Schaf­bauern

Steirerkraft Gruppenfoto
Ausflugsziel

Steirerkraft Kerno­thek

Pralinen Schwindhackl
Ausflugsziel

Trüffel­manufaktur & Schoko­thek Schwind­hackl

Bauernladen Hütter
Ausflugsziel

Familien­bauern­hof Hütter

Aroniabeeren getrocknet
Ausflugsziel

Aronia Manu­faktur Köck

Apfelblüte an der Steirischen Apfelstraße
Ausflugsziel

Steirische Apfel­straße

(c) Oststeiermark Tourismus, Tom Lamm (30)
Ausflugsziel

Wilhelm Obst + Schnaps

Haus des Apfels
Ausflugsziel

Haus des Apfels

Sie sehen ein Bild von der Erlebniswelt Schoko-Laden Theater Zotter
Ausflugsziel

Zotter Schokoladen Manufaktur:

Weiz und 
St. Ruprecht

Stadt erkunden, Land erleben
Das könnte Sie auch interessieren

Alle Pakete auf einem Blick

Sie sehen ein Bild von der Lobby im Jufa Hotel Weiz
Angebot
ab Eur10,80pro pers.

Buffetangebot für Busreisen & Gemeindefahrten im JUFA Hotel Weiz***s

Sie sehen ein Pärchen, welches den Kreuzweg von der Basilika am Weizberg hinunter spazieren
Angebot
ab Eur78,00pro pers.

g o l d s p i r i t – Stadthotel zur goldenen Krone

Sie sehen ein Bild einer jungen Dame im Stadthotel zur goldenen Krone
Angebot
ab Eur229,00pro pers.

g o l d g i r l s – Stadthotel zur goldenen Krone

Bild eines Schlafzimmers im Stadthotel zur goldenen Krone
Angebot
ab Eur135,00pro pers.

g o l d h e r z e n – Stadthotel zur goldenen Krone

Zwei Männer mit Rädern stehe fahren auf den Landscha in Weiz. Im Hintergrund sieht man die Basilika am Weizberg.
Angebot
ab Eur62,00pro pers.

g o l d a d l e r – Stadthotel zur goldenen Krone

Hund im Freien copyright Photo by Joe Caione on Unsplash
Angebot
ab Eur348,00pro pers.

Urlaub mit Hund im Locker & Légere

St. Ruprecht an der Raab Radfahren Locker
Angebot
ab Eur60,00pro pers.

Rad-Blitz im Locker & Légere

Bild eines Frühstückstisch im Stadthotel zur goldenen Krone
Angebot
ab Eur72,00pro pers.

g o l d m u n d – Stadthotel zur goldenen Krone

Angebot
ab Eur259,00pro pers.

Winterzauber in der Oststeiermark

Ihr Urlaub
in der Region

Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung
Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab

T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Hauptplatz 18, 8160 Weiz

T: +43 3172 2319 660
F: +43 3172 2319 9660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00-12:00 Uhr und
13:00-17:00 Uhr

Weiz ich es liebe

St-Ruprecht-Logo
Steiermark - das Gruene Herz Oesterreichs
Oststeiermark Logo
Urlaub in Österreich
Wappen Stadtgemeinde Weiz
Wappen Gemeinde Thannhause
Stadtmarketing Weiz
sanktruprechtanderraab wappen

Wir sind gerne für Sie da!

Tourismusverband Region Weiz

Hauptplatz 18, 8160 Weiz
T: +43 3172 2319 660
E: tourismus@weiz.at

Jetzt anfragen

Prospektbestellung

Tourismusverband
St. Ruprecht an der Raab

Untere Hauptstraße 181,
8181 St. Ruprecht an der Raab
T: +43 664 2353 414
E: info@tourismus-ruprecht.at

Jetzt anfragen

Info-Hotline +43 3172 2319 660